Wegbeschreibung:

Eine besondere Wanderung, die traumhafte Ausblicke und Plätze zu bieten hat, die in Ihrer Erinnerung haften bleiben werden und zu unserer Hausalm, der Geißenbergalm, von Frühling bis Herbst bewirtschaftet, führt.

Die Pielach entlang führt diese Wanderroute vorbei an der Pferdeherberge “Voglhütt`n”, um nach 1.400 m (Abzweigung nach rechts) ins “Ober-Fuchsriegl” bzw. auf den Geißenberg (Halterhaus) stetig anzusteigen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und gehen Sie ca. 400 Meter rechts von der Alm zu einem Hochstand, und begeben sich ein paar Meter abseits des Pfades, Richtung Kamm und genießen Sie einen unvergesslichen Blick auf die umliegenden Berge und Täler. Bei der Geißenbergalm angelangt, können Sie rasten, von einem wunderschönen Panorama umgeben, und in der Weidezeit das Vieh beim Grasen beobachten. Bemerkenswerte Bäume rund um die Alm werden Ihnen eine Portion Energie mit für den Rückweg geben. Um wieder zum Ausgangspunkt zu gelangen, zweigt man vor dem Anwesen “Ober-Fuchsriegl” links ab, kommt zum Leiten-Kreuz, überquert die Liftstraße in nordwestlicher Richtung (“Oberhof”) und wandert durch das Obertal in den Ort zurück.

Bei dieser Wanderung entdecken Sie Weiden, unseren Lebensfluß, die Pielach und eine Mischung aus sonnigen und schattigen Pfaden mit vielen Gelegenheiten für tolle Fotomotive – ob Natur oder Tier.

Die Alm auf dem Geißenberg ist an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 11 Uhr bis 19 Uhr geöffnet, von Dienstag bis Freitag ist sie ab 11:00 ebenfalls bis 19 Uhr offen. Montag ist Ruhetag. Es werden kalte Speisen verabreicht. Ein ganz besonderes Special hat die Alm auch zu bieten: Bei Abwesenheit der Halterin können Getränke gegen Bezahlung aus dem Brunnen entnommen werden.

Wegmarkierungen gelbes Schild mit Wanderungsnummer
Streckenlänge: ca. 12 km
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Wanderung: 7/4
Schwierigkeit:
Tiefster Punkt:

510 Höhenmeter, Höchster Punkt knapp 868 Höhenmeter

Mehr Wanderrouten

  • WEITERLESEN
    Laubenbachmühle - Schwarzenbach - Loich

    Dieser eindrucksvolle Wanderweg wurde im Zuge der Landesausstellung 2015 entwickelt und bietet Wanderern wie Abenteuern und Bahnenthusiasten gleichermaßen ein echtes Erlebnis.

    Schwierigkeit  Dauer: 7.5hr

  • WEITERLESEN
    Eibeck Alm

    Eine schöne, ausgiebige Wanderung auf zu Beginn und gegen Ende vorwiegend befestigten Straßen.

    Schwierigkeit  Dauer: 5hr Länge: 9.5km

  • WEITERLESEN
    Eisenstein

    Die anspruchsvollste Wanderung in unsere Umgebung mit Panoramablicken auf Schwarzenbach und die Loich.

    Schwierigkeit  Dauer: 4hr Länge: 12km

  • WEITERLESEN
    Wallfahrerweg

    Genießen Sie einen Spaziergang auf dem berühmten Pilgerweg zur kleinen hölzerne Kirche.

    Schwierigkeit  Dauer: 3hr Länge: 8km

  • WEITERLESEN
    Geißenberg

    Besondere Wanderung mit traumhaften Ausblicken und Plätzen, die in Ihrer Erinnerung haften bleiben werden.

    Schwierigkeit  Dauer: 4hr Länge: 12km

  • WEITERLESEN
    Seerotte

    Ein teilweiser leicht anspruchsvoller Rundwanderweg, der Sie unter anderem zur Stuppbachebenmühle führt.

    Schwierigkeit  Dauer: 4hr Länge: 10km

  • WEITERLESEN
    Ober Windhag

    Eine abwechslungsreiche Wanderung, die für jeden geeignet und als guter Einstieg in eine Wanderwoche zu sehen ist. 

    Schwierigkeit  Dauer: 3hr Länge: 9km